Sie sind hier: Aktiv werden / Ehrenamt / Archiv / 2017 / Einsatz Wohnhausbrand in Kirchberg für „Rescue-Angels Einsatzgruppe“

Einsatz Wohnhausbrand in Kirchberg für „Rescue-Angels Einsatzgruppe“

In den Abendstunden des 19.06.2017 kam es in Kirchberg zu einem Wohnhausbrand.
In der Einsatzmeldung wurde davon gesprochen, dass die 2. Etage in voller Ausdehnung brennt. Die Einsatzgruppe Rescue-Angels wurde zum Einsatz alarmiert.

In Absprache mit der Leitstelle fuhr unser SEG-Leiter mit zum Einsatzort, da die Anzahl der betroffenen Bewohner und die Größe des Hauses nicht bekannt waren. Es stellte sich nach Ankunft heraus, dass die Verletzten schon versorgt und die Bewohneranzahl überschaubar war, so dass es für unsere Einsatzgruppe keinen weiteren Handlungsbedarf gab.

„Es ist wichtig das bei solchen Einsätzen schnell ein Vertreter des Einsatzgruppe vor Ort ist, da somit der Einsatz der Einsatzgruppe strukturierter und effizienter verläuft“ erklärt uns SEG-Leiter Rene Alber.

(René Alber)