Sie sind hier: Aktiv werden / Ehrenamt / Archiv / 2017 / Ostderby FSV Zwickau

Ostderby des FSV Zwickau

Es ist Sonntag, der 12.03.2017 - der Himmel blau und die Sonne strahlt in voller Kraft.

Ideale Bedingungen für unsere Sanitäter des Ortsverein Zwickau-Mitte für die medizinische Sicherstellung des Ostderbys FSV Zwickau gegen den Chemnitzer FC. Das Stadion war fast ausverkauft und der Gästebereich komplett voll. Mit 33 Einsatzkräften, 3 Rettungswagen, 2 Krankentransportfahrzeugen und einem Notarzt war es eine der wichtigsten medizinischen Absicherungen des Ortsvereins Zwickau-Mitte.

Unter anderem wurde erstmalig zu einem Heimspiel ein Medical-Center betrieben, ausgestattet mit Medizintechnik für eine sofortige Notfallbehandlung. Die vielen Sanitäter waren rund um das Stadion verteilt, um überall wo sich ein Notfall ereignen könnte schnell vor Ort zu sein und Hilfe leisten zu können.

Einsatzleiter René Alber war höchst zufrieden mit dem Einsatzablauf. Die übernommenen Aufgaben der Sanitäter wurden mit Bravour gemeistert und jede einzelne Einsatzkraft hat sich ein großes Lob verdient.

Nur zusammen als funktionierendes Team kann man die Herausforderung einer solch komplexen medizinischen Sicherstellung übernehmen und erfüllen.