Sie sind hier: Aktiv werden / Ehrenamt / Archiv / 2017 / Rescue Angels - Alarmierung mit Wohnhausbrand

Rescue Angels - Alarmierung zum Wohnungsbrand

Die Rescue Angels-Einsatzgruppe wurde am 12.10.2017 durch die Leitstelle Zwickau zur Bereitstellung der Einsatzkräfte alarmiert. Grund war ein Wohnungsbrand in einem Wohnhaus in der 9. Etage.

Der Einsatzleiter der Rescue Angels eilte in Absprache mit der Leitstelle vor Ort, um einen eventuellen Einsatz der Einsatzgruppe koordiniert und strukturiert zum Einsatz zu bringen.
In kürzester Zeit konnten 1 Rettungswagen, 2 Krankentransportwagen sowie 6 Sanitäter bereit gestellt werden.
Zum Glück lief der Brand glimpflich ab und die Feuerwehr hatte ihn schnell gelöscht. Niemand wurde verletzt und es wurde kein Einsatz durch die Einsatzgruppe notwendig.

Einsatzleiter René Alber spricht stolz über die Einsatzbereitschaft der ehrenamtlichen Helfer in der Einsatzgruppe, welche Ihre Freizeit für Menschen in Notlagen opfern, um zu helfen.
Alber sagt: "Bei solchen Bränden in Hochhäusern kann es schnell zu Verletzten kommen. Ein schneller Einsatz der Einsatzgruppe kann beim Transport in die Krankenhäuser, dem Aufbau von Behandlungsplätzen sowie der Betreuung von Hilfeersuchenden den regulären Rettungsdienst entlasten."

(René Alber)