Sie sind hier: Aktiv werden / Ehrenamt / Kellerbrand in 11-Geschosser

Kellerbrand in 11-Geschosser

Am Montagabend, den 25.06.2018 wurde der Rettungsleitstelle Zwickau durch die Bewohner eines Hochhauses ein Kellerbrand gemeldet.

Die freiwilligen Feuerwehren und die Berufsfeuerwehr wurden sofort alarmiert.
Über den Zugführer René Alber wurden die Rescue Angels zum Einsatz gerufen – bereits 20 Minuten danach waren die Kameraden vor Ort!

Dort angekommen war die Einsatzgruppe nicht nur für die medizinische Erstversorgung zuständig, sondern ebenfalls für die allgemeine Betreuung der evakuierten Bewohner und die Verbringung in die umliegenden Hotels. Darüber hinaus wurde auch bei so manch anderem Hilfesuchen unterstützt.

Ein Lob für den Einsatzablauf geht dabei auch an Feuerwehr und Polizei.

(Text und Bilder: René Alber)